:: EISCAFÈ :: :: VERANSTALTUNGEN :: :: TEXTE :: :: GRUPPEN :: :: GALERIE :: :: GÄSTEBUCH ::
    :: ARTIKEL :: REFERATE :: LINKS ::
Eiscafé
           

LINKS

Wir stellen Euch hier eine unvollständige Übersicht von Texten zur Verfügung, die (nicht nur) von Gruppen,
die sich am Eiscafé beteiligen, geschrieben wurden und zu den Veranstaltungsthemen passen.


SCHULKRITIK

Redebeiträge - tomorrow - aus CEE IEH #124
Diese Redebeiträge wurden von der Gruppe Tomorrow auf der Kundgebung „75 Schulen sind nicht genug. Alle Schulen schließen!“ gehalten.

Radioshow #13 - Beitrag des Radio Island
„Pünktlich zum letzten Schultag stellten Leipziger SchülerInnen die Forderung nach der Schließung aller Schulen auf. 73 Schulen sind nicht genug spielten sie auf die Schließungspolitik in Sachsen an, formulierten eine radikale Schul- und Gesellschaftskritik und brachten diese mit Punkrock und Wasserpistolen life unter´s Volk. Und unser Reporter mittendrin...“

Schwänzen für den Kommunismus. - Redebeitrag der Jugendgruppe Tomorrow - aus CEE IEH #93
Dieser Redebeitrag wurde auf der Demonstration des Bündnis gegen Rechts Leipzig „Gegen Arbeitswahn und Kapitalismus“ am 22. September 2002 gehalten.

Hurra, Hurra, die Schule brennt. - Flugblatt der Gruppe „TOMORROW north coast“ - aus CEE IEH #78
Dieses Flugblatt setzt sich kritisch mit dem Bildungs- und Schulsystem auseinander.

+++ +++ +++

NATIONALISMUS & POP

Radioshow #11 - Beitrag des Radio Island
„Radio Island diesmal mit nichts als einem Schwerpunkt, der da wäre: die Vorstellung des dieser Tage veröffentlichten Samplers I can't relax in Deutschland. Eine Gruppe beherzter junger Menschen hat sich vor einiger Zeit zusammengefunden, um einen nicht zu begrenzten Themenkomplex aus Pop, Nationalismus, Deutschpop und deutscher Geschichte zu diskutieren.“

Was in der Musik nicht sein soll?! - Artikel von Kaubi - aus CEE IEH #125
Über „AGGRO" und Co.

Deutschland und Pop - Vortrag von Wolfgang Seidel - aus CEE IEH #120
Dieser Vortrag wurde von dem Gründungsmitglied und Schlagzeuger von Ton Steine Scherben im Rahmen der 3. Linken Buchtage am 15. Mai 2004 in Berlin gehalten.

Jetzt geht wieder alles von vorne los - Artikel von Florian zur Radioquote - aus CEE IEH #115

"Endlich nicht mehr fremd im eigenen Land" - Stellungnahme der BetreiberInnen-Crew des Conne Island - aus CEE IEH #105
Diese Stellungnahme wurde anlässlich des Deutschland-Hypes der Band Mia und weiterer Bands verfasst.

Antiamerikanismus und Popkultur in Deutschland - Artikel der Pop-AG im Conne Island - aus CEE IEH #104

CEE IEH #68: Texte zum Schwerpunkt "Pop & Politik"

Persönliche Mitteilung - Die Betreibercrew des Conne Island - aus CEE IEH #67
Kritik am Festivaltitel „Neue Beiträge zur Deutschen Popkultur“, des Vorläufers der heutigen Pop-Up

+++ +++ +++

MEDIEN

radio kills the magazine star? - Interview mit dem Radio Island - aus incipito 15/2005
Über die Motivation, ein linkes Radioprojekt zu machen, die Schwierigkeiten dabei und das Selbstverständnis



Zum Seitenanfang
:: eiscafe(at)left-action.de ::     :: IMPRESSUM :: :: 07.10.2005 ::